Während in Bonn der SPD-Sonderparteitag in vollem Gange war, diskutierten die Kraillinger Genoss*innen bei einem Weißwurstfrühstück das Für und Wider der Aufnahme von Verhandlungen für eine Große Koalition. Dabei waren auch die Kandidatin für die Landtagswahl Christiane Kern und Sissi Fuchsenberger als Kandidatin für den Bezirk sowie befreundete Gäste.

Nach dem lebhaften und intensivem Austausch der Argumente für oder gegen eine GroKo, sprach sich eine Mehrheit der anwesenden Kraillinger Mitglieder und Gäste für die Aufnahme von Verhandlungen aus.

v.l. Christiane Kern, Kandidatin für die Landtagswahl, Janina Schäfer als neues Mitglied der Kraillinger SPD und Sissi Fuchsenberger, Kandidatin für die Bezirkstagswahl

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.